RSD Rehatechnik GmbH - Logo

Dieselstraße 2, 48485 Neuenkirchen
Öffnungszeiten:  Mo. - Fr.: 08:00 - 18:00 Uhr

0 5973 94560

Quickie-Life-i-Lifestyle
Zippie-Salsa-M-Powerchair

Rehatechnik für jeden Anspruch – im Kreis Steinfurt

Unsere Leistung im Bereich Rehatechnik

  • Individuelle Beratungsgespräche
  • Bedarfsermittlung
  • Hausbesuche
  • Fachgerechte Einweisung
  • Individuelle Anpassung der Hilfsmittel
  • Reparaturen und Lieferung innerhalb von 24 Stunden
  • 24-Stunden-Notdienst
  • Betreuung während und nach Krankenhausaufenthalte
  • Schulung und Einweisung von Angehörigen und Pflegekräften
  • Kostenübernahme durch die Krankenkassen
rehatechnik

Individuelle Versorgung auf hohem Qualitäts Niveau

Jeder Patient ist anders, daher ist vor allem im Rehabereich jedes Bedürfnis verschieden. Hier kommen wir ins Spiel, das Team der RSD Rehatechnik GmbH aus Neuenkirchen im Kreis Steinfurt. Ob durch eine Krankheit, Ihr hohes Alter oder ein anderes Handicap – wir beraten Sie individuell zu allen persönlichen Belangen der Rehatechnik. Unser oberstes Ziel ist es dabei, Ihnen so gut es geht die Teilnahme am alltäglichen Leben zu erleichtern.

Damit wir unserem hohen Versorgungsanspruch gerecht werden können, ist eine umfassende persönliche Beratung unerlässlich! Gemeinsam mit unseren ausgebildeten Fachkräften wird in einem ersten Gespräch Ihr persönlicher Bedarf an Rehatechnik ermittelt. Dafür besuchen Sie unsere Fachleute entweder bei Ihnen zu Hause oder Sie vereinbaren einen Termin in unseren Geschäftsräumen. Während der gesamten Rehabilitation unterstützen wir Sie mit langjähriger Expertise und modernen Produktlösungen.

Unsere Produkte für Ihre Rehabilitation:

Standardrollstühle

Standardrollstuhl

Der Standardrollstuhl dient als Übergangslösung. Dieser Rollstuhl erfüllt die grundsätzlichen Anforderungen und ist nur sehr begrenzt einstellbar. Der Standardrollstuhl ist verhältnismäßig schwer. Vorrangig dient dieser Rollstuhl zur Fremdbeförderung von gehunfähigen oder gehbehinderten Menschen. Gewicht ca. 18 – 20 kg.

Einsatzbereich:

  • Schiebe-Greifreifenantrieb
  • Häuslicher und stationärer Bereich
  • Geriatrische Versorgung
  • Rheuma

Für genaue Produktinformationen verweisen wir auf die Marke Meyra www.meyra.de

Leichtgewichtrollstühle

Leichtgewichtrollstühle

Der Leichtgewichtrollstuhl ermöglicht aufgrund der Einstellungs- und Ausstattungsmöglichkeiten eine größere individuelle Anpassung im Vergleich zum Standardrollstuhl. Somit eignet sich dieser Rollstuhl nicht nur als Übergangslösung sondern auch für die längere Nutzung. Insbesondere die Sitzhöhe ist verstellbar, sodass eine Fortbewegung durch Trippeln möglich ist. Die Bezeichnung Leichtgewichtrollstuhl ist dennoch irreführend, da dieser sich mit eigener Kraft schwer fortbewegen lässt. Hier zeigt sich die Eignung, ähnlich wie bei der Klasse der Standardrollstuhl, als Schieberollstuhl (Fremdbeförderung). Das Gewicht beläuft sich auf ca. 16- 18 kg.

Einsatzbereich:

  • Für den dauerhaften Alltagsgebrauch
  • Für die optimale Versorgung von zahlreichen Krankheiten durch hohe Verstellvarianz
  • Vorwiegend häuslicher Einsatz aber auch in Rehakliniken zum Erreichen therapeutischer Ziele

Für genaue Produktinformationen verweisen wir auf die Marke Meyra www.meyra.de

Adaptiv- / Aktivrollstühle

Adaptiv- / Aktivrollstühle

Unser Maßanzug. Das Ziel ist die maximale Mobilität im Alltag und die Steigerung der Lebensqualität. Beide Ziele werden mit dem Adaptiv- / Aktivrollstuhl erreicht. Adaptiv steht für die Möglichkeit, den Rollstuhl individuell auf die Bedürfnisse des Nutzers anzupassen. Der Rollstuhl wird in cm Schritten exakt an die Körpermaße des Kunden angepasst. Hierzu sind im Vorfeld Beratungsgespräche erforderlich, in denen das Aufmaß genommen und das Hilfsmittel erprobt wird. Die größtmögliche Mobilität soll mit dieser Versorgung gewährleistet werden. Der Rollwiderstand und das Gewicht bei einem Aktivstuhl sind derart minimiert, dass eine selbstständige Fortbewegung besonders leicht fällt.

Einsatzbereich

  • Bei Dauer- und Langzeitversorgungen
  • Für Querschnittversorgungen
  • Sehr gute Eignung für viele Krankheitsbilder, auch für schwerer Betroffene
  • Anwender ohne Funktionen der unteren Extremitäten (seitlicher Transfer, Antrieb über die Greifreifen)
  • Für sehr aktive Rollstuhlfahrer, Handbiker und Vielreisende

Für genaue Produktinformationen verweisen wir auf die Marke Meyra www.meyra.de

Pflegerollstühle

Pflegerollstuhl

Die Lösung für Menschen mit stark eingeschränkter Mobilität. Pflegerollstühle verfügen über vielfältige Einstellmöglichkeiten. Sie können für Personen mit schwer ausgeprägten Behinderungen eingesetzt werden. Das Besondere an diesem Rollstuhl ist die Einstellmöglichkeit der Sitz- und Rückeneinheit. Diese lassen sich kanteln, sodass die Person geeignet positioniert und der Rumpf stabilisiert werden kann. Auch die Pflege ist aus diesem Rollstuhl heraus möglich.

Einsatzbereich:

  • Geriatrische Versorgung in Senioren- und Pflegezentren sowie im häuslichen Bereich
  • Bei körperlichen Funktionsstörungen, die eine gute, unterstützende Sitzposition erforderlich machen
  • Gute Eignung und Mobilisierung für Selbstfahrer
  • diverse Einstellmöglichkeiten zur Positionierung und Lagerung von Patienten

Elektrorollstühle

Elektrorollstuhl

Elektrorollstühle gibt es für den Einsatz im Innen- und Außenbereich. Die meisten E-Rollstühle haben eine indirekte Lenkung, zum Beispiel über einen Joystick. Der Antrieb erfolgt über einen integrierten Motor. Elektrorollstühle eignen sich für die Personen mit stark eingeschränkten Körperkräften oder Einschränken in der Beweglichkeit von Arm und Beinen. Allein durch die Bewegung des Joysticks können weite Strecken zurückgelegt werden. Innerhalb der Produktgruppe Elektrorollstühle unterscheidet sich der Rollstuhl durch unterschiedlichste Fahreigenschaften, Antriebsysteme und Einstellmöglichkeiten.

Besuchen Sie uns für eine Fahrprobe. Gerne kommen wir auch zu Ihnen und erproben den Elektrorollstuhl vor Ort.

Bewegungstherapie

Bewegungstherapie

MOTOmed Bewegungstherapie. Die MOTOmed Bewegungstherapie wurde für Menschen mit Bewegungseinschränkungen entwickelt und ergänzt physio-, ergo- und sporttherapeutische Maßnahmen.


Für genaue Produktinformationen verweisen wir auf die Marke RECK www.motomed.com

Gehhilfen

Gehhilfen

Gehstöcke, Rollatoren und andere Gehhilfen fördern die individuelle Mobilität und damit die selbstständige Lebensführung von Menschen mit eingeschränkter Gehfähigkeit.

In unserer Ausstellung verfügen wir über ein breites Sortiment an Gehhilfen. Besuchen Sie uns und erproben Sie unterschiedlichen Rollatoren der Premium-Marke TOPRO.

Systeme für Dekubitus- Versorgung

Systeme-fr-Dekubitus-Versorgung

Systeme zur Vorbeugung/ Prophylaxe von lokalen Hautschädigungen. Besonders Personen mit eingeschränkter Beweglichkeit (Rollstuhlfahrer) sollten zur Dekubitusprophylaxe mit einem Weichlagerungssitzkissen versorgt werden.

Personen die bettlägerig sind, bieten wir zur Dekubitus-Prophylaxe oder bei bestehendem Dekubitus unterschiedliche Weichlagerungsmatratzen an (auch diese Personengruppe ist stark Dekubitus gefährdet). Hautrötungen bis hin zu Druckgeschwüren und offenen Wunden sind das Ergebnis bei fehlender oder falscher Lagerung.

Informieren Sie sich daher frühzeitig über eine geeignete Dekubitusprophylaxe.

Positionierungssysteme Sitzbereich

Positionierungssysteme-Sitzbereich

Zum Erhalt der weiteren Lebensqualität im Rollstuhl ist das richtige Sitzen und Positionieren ein entscheidender Faktor. Unser Ziel ist ein beschwerdefreies Sitzen dauerhaft zu gewährleisten. Weiter gilt es zu beachten, dass Menschen im Rollstuhl auf eine optimale Druckentlastung angewiesen sind. Mit unserem geschulten Fachpersonal finden wir für Sie die richtige Balance zwischen Positionieren und Entlastung. Dabei ist uns stets bewusst, dass jeder Mensch Sitzen und Sitzkomfort anders empfindet.

Positionierungssysteme Rückenbereich

Positionierungssysteme Rückenbereich

Im Zusammenspiel mit einer geeigneten Sitzpositionierung ist die aufrechte und stabile Haltung des Oberkörpers ein weiterer entscheidender Faktor für die Verbesserung des Allgemeinzustandes. Eine Entlastung der Wirbelsäule ist für Rollstuhlfahrer unabdingbar, um Folgeschäden zu vermeiden.

Hilfe beim Sitzen

Hilfe-beim-Sitzen

Für Menschen, die durch eine Behinderung, unabhängig davon ob diese vorübergehend ist, nicht mehr optimal arbeiten können, bieten wir die geeigneten Hilfsmittel zum Sitzen. Patienten, die bspw. unter Hüftarthrose leiden, haben oft Probleme, ihre Hüfte beim Sitzen stark genug zu beugen. Mit unseren Arthrodesestühlen bieten wir Ihnen eine qualitative Lösung im Bereich der Hilfsmittelversorgung.

XXL Versorgung

XXL Versorgung

Auch für Menschen mit Übergröße oder hohem Gewicht gewährleisten wir auf die Person zugeschnittene Versorgungskonzepte. Für diesen Versorgungsbereich bieten wir qualifiziertes Fachpersonal sowie die geeigneten Hilfsmittel.

Sonderanfertigung

Sonderanfertigung

Wie eingangs geschrieben ist im Bereich der Reha jeder Anspruch und jedes Bedürfnis verschieden. Unsere Produkte werden genau auf den einzelnen Kunden abgestimmt, denn nur mit korrekten, dem Krankheitsbild und den jeweiligen Anforderungen entsprechenden Hilfsmittel ist die optimale Versorgung gewährleistet.

Wir haben Ihr Interesse geweckt und Sie wollen mehr über unsere Rehabilitationsprodukte erfahren? Kontaktieren Sie das Team der RSD Rehatechnik GmbH im Kreis Steinfurt. Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine Nachricht – wir helfen Ihnen gerne weiter!

Kontaktieren Sie uns! Sie haben noch Fragen? Dann rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns!

RSD Rehatechnik GmbH

Dieselstraße 2
48485 Neuenkirchen

0 5973 94560 0 5973 945610 Mo. - Fr.: 08:00 - 18:00 Uhr

Wir sind ein zertifizierter Meisterbetrieb

RSD Rehatechnik GmbH - Logo